Biologische Schneckenbekämpfung mit Eierschalen

image

Schnecken im Beet können biologisch auch mi Eierschalen bekämpft werden.
Dazu müssen Eierschalen zebröselt (nicht gemalen) werden und gleichmäßig im Beet verteilt werden.
Dabei wird ausgenutzt, dass es für Schnecken unangenehm ist, die Bruchkante der Schalen zu überqueren. Somit wird der „Transitverkehr“ der Schnecken deutlich vermindert.
Angenehmer Nebeneffekt ist die Bodenverbesserung durch die kalkhaltigen Eierschalen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.