Wurzelschutzfolie

404 Not Found

404 Not Found


nginx/1.10.3
Wurzelschutzfolie für saubere Pflanzenbeete

So mancher Hobbygärtner hat sich schon gewundert, dass in den Erdbeerfeldern der Profis viel mehr Erdbeeren reifen und diese weniger von Fäulnis betroffen sind. Zudem können sie früher geerntet werden. Das Geheimnis darin liegt an der Verwendung von Gartenbaufolie. Dieser Wuchsbeschleuniger, der früher nur Gartenbaubetrieben vorbehalten war, ist jetzt auch für Hobbygärtner erhältlich.
Woraus besteht Gartenbaufolie und welche Vorteile bietet sie?
Gartenbaufolie ist ein umweltfreundliches und witterungsbeständiges schwarzes Vliesgewebe aus Polypropylen. Dieses Vlies ist reißfest, aber wasserdurchlässig. Das Gewebe der UV-stabilisierten Gartenbaufolie ist extrem langlebig . Sie ist so leicht, dass der Hobbygärtner die Vliesfolie ohne große Mühe auf seine Beete bringen kann. Viele Freizeitgärtner haben nur an den Wochenenden oder wenige Stunden am Abend Zeit für ihren Garten und für sie ist es nicht so einfach ihre Beete zu pflegen. Das Vlies hilft dabei, das Beet weitgehend unkrautfrei zu halten. Gleichzeitig sorgt es dafür, dass diese nicht zu schnell austrocknen. Unter der Folie kann kein Unkraut wachsen und Wurzeln können nicht durch das Gewebe dringen. Auf der ausgelegten Gartenbaufolie kann man, je nach Wunsch, Rindenmulch oder Kies verteilen.
Gartenbaufolie für den Anbau von Erdbeeren
Erdbeeren sind sehr empfindliche Früchte, die allerlei Gefahren ausgesetzt sind. Neben Staren und Schnecken die manchmal, als ungebetene Erntehelfer, in den Beeten einfallen, können sie besonders in längeren Regenperioden und bei direktem Kontakt mit der Erde schnell von Fäulnis befallen werden. Durch die Folie wird dieser Effekt zurückgedrängt, denn die Pflanzen über der Folie stehen weitgehend im Trockenen, sodass die Früchte optimal und sauber reifen können. Dafür sorgt auch das Material, was über der Folie ausgebracht wird. Eventuell auftretende kleine Unkräuter, die sich durch Anflug in den Beeten verirren, kann der Hobbygärtner rasch entfernen. Ein weiterer Pluspunkt der Gartenbaufolie ist eine um bis zu vier Wochen frühere Ernte der Früchte und bei bestimmten Sorten sogar eine längere Ernte.
Blumen und andere Pflanzen
Was für Erdbeeren gilt, trifft natürlich auch auf andere Pflanzen zu. Die entsprechend vorbereiteten Beete verhelfen auch den Blumen zu einem besseren Start ins Gartenjahr und schützen die Wurzeln von mehrjährigen Stauden im Winter vor Frost. An den beabsichtigten Pflanzstellen schneidet man einfach Löcher in die Folie. Das geht am besten über einen kreuzförmigen Schnitt, sodass die Unkrautfolie anschließend wieder um die Pflanze herum angepasst werden kann. Sonst entsteht ein Zwischenraum, in dem sich unerwünschte Unkräuter ansiedeln können. Das kreuzweise einschneiden ist ebenfalls vorteilhaft, wenn die Folie um bestehende Pflanzen ausgelegt werden soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.