Erdbeeren im Blumenkasten automatisch bewässern

Der Sommer ist heiß und da möchte man mal ans Meer, an den See oder in die kühlen Berge. Was macht man aber mit dem empfindlichen Erdbeerpflanzen zu Hause?

Was vielerorts bei Geranien im Blumenkasten selbstverständlich ist, kann für Erdbeeren nicht falsch oder unmöglich sein: Eine Tröpfchenbewässerung des Blumenkastens mit einem Schlauchregner.

2014-07-25 15.51.46Die Vorteile liegen auf der Hand: Nach der Investition in die Ausrüstung hat man erst mal mehr Ruhe: Das Gießen erledigt sich von alleine. Gekoppelt mit einer Zeitschaltuhr sogar zu den für die Bewässerung günstigen Morgenstunden, zu denen man lieber im Bett bleibt aus Gießkannen zu schleppen.
Zudem wird Staunässe vermieden, die entsteht, wenn eine volle Gießkanne in den Blumenkasten gekippt wird und Wasser im Untersetzer stehen bleibt. Staunässe ist besonders ungünstig bei Erdbeeren, da diese dann eine Wurzelfäule entwickeln können. Eine gleichmäßige Bewässerung vermindert auch Stress, der durch den Wechsel von Nässe und Trockenheit durchaus auch bei Pflanzen auftritt. Durch die kleinen Tröpfchen, die ins Erdreich gehen wird auch vermieden, dass sich auf den Blättern Tropfen bilden, die bei Sonnenschein wie Lupen wirken und die Blätter verbrennen.

Das braucht man für die Bewässerung: Einen Anschlussschlauch an den Wasserhahn, ggf. ein zeitgesteuertes Ventil und einen Tropfschlauch, durch den die Blumenkästen langsam und gleichmäßig bewässert werden. Etwas Arbeit in die Installation muss man aufwenden, dann kann man sich bequem zurücklehnen.

Ideal wäre natürlich die Verwendung des weicheren Regenwassers aus einer Zisterne. Dann spart man sich die Wasserkosten und hat gleichzeitig für Pflanzen durch Temperatur und Härtegrad für Pflanzen besser geeignetes Wasser.

Das Material kann vom Fachhändler vor Ort kommen, oder man kann sich z.B. hier die Teile auch online bestellen.

Rote Wurzelfäule bei Erdbeeren

Die rote Wurzelfäule ist eine unangenehme Plage die, einmal im Garten, nur schwer wieder loszuwerden ist.

404 Not Found

404 Not Found


nginx/1.10.3
Was ist die rote Wurzelfäule?
Wie der Name schon sagt, ist die rote Wurzelfäule eine Krankheit, an der die Wurzel der Erdbeere leiden kann. Dabei sieht man im Beet die Erdbeerpflanzen nach und nach absterben. Wenn man die Pflanzen ausgräbt, bemerkt man, dass das ganze Wurzelwerk verfault ist. Das Attribut „rote“ kommt daher, dass man nach dem durchschneiden der Hauptwurzel sieht, dass der Wurzelquerschnitt innen rötlich verfärbt ist.

Wie wird man die rote Wurzelfäule los? Die rote Wurzelfäule bekämpfen ist ein Stück Arbeit und nicht immer von Erfolg gekrönt, wie eine heute erhaltene Zuschrift wieder einmal zeigt:

Habe seit 3 Jahren die rote Wurzelfäule im Garten obwohl ich verschiedenste Sorten auf immer andere Beete setze wo noch keine Erdbeeren gewachsen sind!! Gibt es Sorten die resistent sind? Kann ich bei der Pflege etwas beachten!!

Das beschriebene Vorgehen halte ich für richtig: Man muss konsequent vorgehen und alle befallenen und von Befall bedrohten Pflanzen ausgraben und entsorgen. Dabei dürfen die Pflanzen nicht auf dem Kompost und die Komposterde dann wieder für das Beet verwendet werden!
Teilweise bleibt der Krankheitserreger in der Erde, das beschriebene Wechseln des Beetes scheint mir daher auch sehr sinnvoll.
Beim Erreger der roten Wurzelfäule handelt es sich um einen Pilz. Daher kann das Beet danach mit einem Fungizid behandelt werden. Es gibt speziell dafür entsprechende Produkte. Ein natürlicheres Vorgehen ist natürlich wünschenswert, zumal der Pilz trotz Bekämpfung jahrzehntelang im Boden verweilen kann. Umso notwendiger ist der eben beschriebene Beetwechsel.
Mein Tipp für den oben beschrieben Befall wäre, die obigen Regeln weiter zu beherzigen und neue Pflanzen bereits vor dem Setzen mit „pilzfrei“-Mittel zu behandeln.

Mit unempfindlichen Sorten kann man sich das Leben leichter machen, wobei unempfindlich nicht vollständig resistent heißt! Eros wäre eine Erdbeersorte, die recht widerstandsfähig und im Fachhandel recht einfach zu bekommen ist.

Natürlich empfielt die Redaktion den Erdbeeranbau im Blumenkasten, respektive Topf. Frische Erde frische Pflanzen – yippieh!

Ich wünsche viel Erfolg beim Bekämpfen der roten Wurzelfäule!

Verheißungsvolle Erdbeerblüten

imageSo gut sahen meine Erdbeeren um diese Jahreszeit noch nie aus! Enorm viele Erdbeerblüten, frische, saftig-grüne Blätter und ein allgemein kräftiges Aussehen! Ich freue mich schon jetzt auf die Erdbeerernte…

Woran liegt es, dass ich so gesunde ERdbeeren habe?

Vielleicht daran, dass die Erdbeerpflanzen nun im zweiten Jahr sind, keinen Stress durchs Pflanzen hatten und noch jung genug sind.

Oder am Teelöffel Erdbeerdünger, den sie vor ein paar Wochen bekommen haben?

Wie dem auch sei, ein prachtvoller Anblick!

 

Erdbeersorte Eros

Eros ist seit Anfang der Neunziger auf dem Markt. Gedacht war sie als Ersatz die Erwerbserdbeersorte Elsanta gedacht. Die Sort kann aber auch ohne den systematischen hohen Aufwand des Erwerbsanbaus im Hobbygarten gepflanzt werden.

Von Vorteil ist, dass die angenehm schmeckenden Früchte über den Laub wachsen. Daher tritt auch die ruchtfäule bei dieser Erdbeersorte selten auf, zudem ist die Sorte Eros gegen  Wurzelfäule und Mehltau wenig anfällig.

Die Erdbeersorte Eros eignet sich für den Hausgarten und den Balkon, insbesondere für alle, die Erdbeeren am liebsten direkt von der Pflanze genießen wollen.

Erdbeeren und die Liebe

Herz aus Erdbeere

Herz aus Erdbeere

Nachdem der Frühling wieder einmal sein blaues Band durch die Lüfte flattern lässt, wird passend zur Jahreszeit ein weiterer spannender Aspekt der Erdbeere beleuchtet: Die Erdbeere und die Liebe.

Schon eine kurze Anfrage an Freund Google lässt erahnen, dass dies ein Thema ist, das den Leuten unter den Nägeln brennt. So möchte beispielsweise der Benutzer Fimelove aus der „Ratgeber-Community gutefrage.net“ wissen: „warum gelten erdbeeren bei liebesdingen als so toll?“ und führt seine Frage weiter aus: „mir ist aufgefallen, dass erdbeern irgendwie eine erotische frucht sein sollen.aber wiso? die haben doch noch nicht einmal etwas an sich , was so richtig „se*y “ ist.also, warum ist das so???“ [sic!]

Die gutefrage.net-Community hat sich bei dieser Frage mit kreativen Antworten nicht lumpen lassen und zum einen auf die etymologische Herkunft des altdeutschen Wortes „Prestling“ verwiesen, der auf die Ähnlichkeiten der Erdbeere mit einer weiblichen Brustwarze verweisen soll, zum Anderen auch eine Ähnlichkeit von Erdbeeren mit der männlichen Eichel hergestellt und an dieser Stelle auch auf die gute Kombinationsmöglichkeit von Erdbeeren mit frischer Sahne verwiesen…

Auch in Hollywod ist die süße Frucht als Sinnbild für erotische Verlockung und lustvolle Sinnlichkeit ein gern benutztes Requisit. So füttert Mickey Rourke im Film „9 1/2 Wochen“ Kim Basinger  so lange damit, bis sie sich ihm in der Küche lustvoll hingibt. Auch Richard Gere schwört auf die Wunderwaffe Erdbeere und betört Julia Roberts in „Pretty Woman“ mit süßen Erdbeeren in Champagner.

Allerdings war der Ruf der Erdbeere nicht immer so tadellos. Casanovas der Neuzeit sollten sich durchaus bewusst sein, dass sich viel Aberglaube zur Frucht der Liebe in den Köpfen der Menschen manifestiert hat. So galt das Ernten „wilder Beeren“ bei den Germanen als gefährlich. Man durfte dem Wald nicht einfach etwas stehlen, ohne sich mit den Geistern gut zu stellen. Fiel eine Erdbeere beim Pflücken zu Boden, war sie Nahrung der armen Seelen.

Welche Frau will sich schon, bedingt durch die Fütterung des Mannes mit unsachgemäß gepflückten Beeren, zu den armen Seelen zählen lassen? 🙂

Frau mit Erdbeere und Gurke im Gesicht
Gurke weniger sexy als Erdbeere?

Wie dem auch sei, die symbolische Strahlkraft der Erdbeere auf unser modernes Liebesleben ist nicht zu bestreiten. Wer das bezweifelt, möge sich an den Tipp des Users Timo311 halten und bei seiner nächsten romantischen Zusammenkunft die Erdbeere durch Gurken ersetzen….

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hinweis, Bildquelle: http://us.123rf.com/400wm/400/400/pressmaster/pressmaster1012/pressmaster101202849/8479191-mature-woman-mit-gurke-und-erdbeer-slices-auf-ihr-gesicht.jpg

http://photos.erdbeerlounge.de/images/bookmarks/2/9/8/29840/AICS/fs/300/300/erdbeer-herz_29840.jpg

Briefmarken mit Erdbeermotiv

55ct + 25ct für die Wohlfahrtspflege in Deutschland. Das ist auf den Briefmarken zu lesen, die von der Grafik einer Erdbeere im Ganzen, einer Erdbeere im Querschnitt und eines Erdbeerblatts mit Erdbeerblüte geziert wird.

Im Jahr 2010 erschienen Wohlfahrtsmarken, welche verschiedene Früchte als Motiv hatten. Die Obstarten Apfel, Erdbeere, Heidelbeere und Zitrone gab es als Briefmarke zu kaufen. Besonders interessant dabei: Die Briefmarken riechen nach der entsprechenden Obstsorte. Die Erdbeerbriefmarken riechen also auch nach Erdbeere! Dabei kam sicher nicht echter Erdbeerduft zum Einsatz, sondern künstliches Erdbeeraroma – aber dennoch eine schöne Sache, die übrigens die 2 Jahre seit der Ausgabe der Briefmarken überstanden hat.

Die selbstklebende Briefmarke mit der Michel-Nr MH 81 ist wunderhübsch und sollte auch unter Sammlern extrem beliebt sein.

Briefmarke Erdbeere
Briefmarke Erdbeere

Beerendünger für Erdbeeren

Dünger für Erdbeerenist bei mir jedes Jahr ein Thema. Richtig und vollständig bin ich das Düngen aber noch nicht angegangen.

Dünger für Erdbeeren
Dünger für Erdbeeren

Damit ist jetzt ein Ende: Spezieller Erdbeerdünger, bzw. Beerendünger soll den Ertrag meiner Erdbeerpflanzen dieses Jahr deutlich steigern.

Ich werde heuer den Beerendünger von Bellandris verwenden, der speziell für Erdbeeren geeignet ist.  Laut Hersteller ist der Dünger in seiner Zusammensetzung für die Fruchtentwicklung von Erdbeeren und anderen Beeren geeignet – Ich wundere mich da etwas, da Erdbeeren ja eigentlich gar keine Beeren sind, sondern Sammelnussfrüchte

Der Dünger für Erdbeeren liegt in Körnerfom vor. Damit stellt sich die Frage, wie soll der Erdbeerdünger gestreut werden? Laut Packung soll der Erdbeerdünger nicht im Gießwasser aufgelöst werden. Er soll um die Planze herumgestreut und dann befeuchtet werden.

Die Angaben für die Düngermenge sind so, dass die 1kg-Packung für ca. 20 Quadratmeter reicht. Da ich die Erdbeeren nur im Blumenkasten habe, wird die Packung für dieses Jahr also mit Sicherheit reichen.

Nun, ich bin gespannt auf die Ergebnisse und den Ertrag der gedüngten Erdbeeren… Wir werden sehen.

Erdbeerbeet vorbereiten

Spätestens jetzt wird es Zeit, das Beet im Freiland für die Bepflanzung mit Erdbeeren vorzubereiten. Zur Vorbereitung sind einige Handgriffe und einige Überlegungen nötig.

Remontierend/nicht remontierend? Soll die gewählte Erdbeersorte eine remontierende sein? Das bedeutet, dass man sich entscheide muss, ob man eine Sorte wählt, die immertragend (remontierend) ist, eine sogenannte Monatserdbeere, deren Ernte sich also über den ganzen Sommer zieht. Alternativ kommt eine nicht remontierende Sorte in betracht, die einen bestimmten Erntezeitpunkt hat.

Der Standort für ein Erdbeerbeet sollte auch gut gewählt sein. Erdbeeren benötigen Sonne, je nach Sorte mindestens einen halbschattigen bis sonnigen Platz.  Beete, die schattig liegen, eignen sich für Erdbeeren nicht.

Der Boden sollte ein humöser, lockere Boden sein. Wenn das Beet diese Bodeneigenschaft nicht besitzt, sollte der Boden vor der Bepflanzung verbessert werden, im besten Fall sogar 14 Tage zuvor. Dazu kann Stallmist in den Boden eingearbeitet werden.

Liegt das Beet geschützt? Ein Windschutz in form einer Hecke wirkt wahre Wunder. Das Beet bleibt dann wärmer, die Erdbeeren können früher geerntet werden und werden größer und süßer.

Auch der Pflanzabstand sollte im Voraus durchdacht und geplant werden. 20-40 cm sollten es je nach Sorte schon sein, zwischen den Reihen etwa 50 cm – dann kann das Beet besser begangen und gepflegt werden.

Erdbeeren pflanzen

Auch wir bleiben im Frühling nicht untätig! Nachdem die Blumenkästen auf Vordermann gebracht und fit für den Frühling  sind, haben Teile der erweiterten Redaktion damit begonnen, ein Erdbeerbeet anzulegen.

Erdbeersorte Lambada im Freiland Beet

Für das Erdbeerbeet wurde die Erdbeersorte Lambada gewählt. Diese Sorte stellt an den Standort geringe Ansprüche und ist relativ pflegeleicht. Allerdings ist der Ertrag auch etwas geringer als bei anderen Erdbeersorten. Dafür zeichnet sich die Erdbeersorte Lambada durch einen herausragenden Geschmack aus: Nicht umsonst wird sie auch als Gourmeterdbeere bezeichnet.

Die kegelförmigen Früchte sind groß, werden bei der zweiten Ernte aber etwas kleiner. Die Erdbeeren der Sorte Lambada sind gleichmäßig rot und recht fest. außen glänzen die Früchte, das Fruchfleisch sieht durch die gleichmäßig rote Färbung sehr appetitlich aus.

Der Geschmack ist mittelkräftig, Lambada schmeckt süß, hat eine angenehme Säure.

Der insgesamt ordentliche Ertrag in Verbindung mit dem herausragenden Geschmack  macht den Einsatz der Sorte Lambada im eigenen Beet attraktiv. Dabei muss aber der Pflanzabstand etwas größer als üblich gewählt werden, da Lambada kräftig wächst. Die Sorte blüht oberhalb des Laubes, ist somit auch schön anzusehen.

Vorsicht: Der möglichen Fruchtfäule muss durch saubere Reihen entgegengewirkt werden, ebenfalls ist die Sorte anfällig für Wurzelfäule.

 

 

Erdbeeren säen im Frühjahr 2012

Auch dieses Jahr habe ich wieder Erdbeeren aus Samen gezogen.

Diesmal auf eine etwas andere Art, als ich 2011 Erdeeren gesät habe und sie aus Samen groß gezogen habe. Dieses Jahr verwendete ich Kokos-Quelltabletten. Warum ich Kokos-Quelltabletten verwende habe ich hier erklärt, zudem die Vorteile und Nachteile von Kokos-Quelltabletten einander gegenübergestellt.

Momentan sind die Pflänzchen etwa 5-10mm hoch, teilweise bekommen sie schon das dritte Blatt. Wenn es fünf oder mehr wären, dann würde ich sie pikieren, aber mit dem Kokos-Quelltabletten ist das nicht nötig, wenn man selbst Erbeeren gesät hat.

Hier noch aktuelle Bilder aus der „Anzuchtschale“ meiner in diesem Jahr gesäten Erdbeeren:

Erdbeere Setzling Erdbeere Setzling Fresca Erdbeere Setzling Fresca Erdbeere Setzling Fresca Erdbeere Setzling Erdbeere Setzling

 

 

 

 

 

 

Balkon fit fürs Frühjahr machen

Bestes Gartenwetter – was heißt das schon! Auch bei trüben und regnerischem Wetter kann man damit beginnen, den Balkon, die Terasse oder die Beete im Garten fit für den Frühling zu machen.

Und eben das ist jetzt nötig:

Erdbeerpflege im März

Die Erdbeerpflege im März beinhaltet die Säuberung des Beetes oder des Blumenkastens:

  • Das alte Laub vom letzten Jahr muss entfernt werden, damit es nicht als Brutstätte für Krankheiten dienen kann. Ich habe die kleinen, frisch sprießenden Pflänzchen mit einer Hand vorsichtig gegriffen und mit einer alten Haushaltsschere rundherum die alten Blätter und Ranken abgeschnitten.
  • Pflanzenreste aus dem Vorjahr, Fruchtmumien und andere Laubreste werden entfernt, damit sich kein Schimmel bilden kann oder sich ein Pilz einnistet.
  • Der Boden wird vorsichtig aufgelockert: Dabei dürfen die empfindlichen Wurzeln auf keinen Fall beschädigt werden! Ich habe mit einer kleinen Hacke um die Erdbeerpflanzen herum den Boden gelockert. In der Nähe der Pflanze habe ich nicht mit der Hacke gearbeitet, sondern mit Hand.

Und hier ein paar Bilder meiner Arbeit am Blumenkasten mit Erdbeeren:

Einer von mehreren Blumenkästen. In ihm wachsen Erdbeeren der Sorte Senga Sengana:

Erdbeeren im Blumenkasten
vorher
Erdbeeren im Blumenkasten
nachher

Hier wachsen Erdbeerpflanzen der Sorte Senga Sengana.

Erdbeeren im Blumenkasten
vorher
Erdbeeren im Blumenkasten
nachher

Mein momentan ältester Blumenkasten mit Erdbeeren. Er ist ebenfalls mit Senga Sengana bepflanzt.

Erdbeeren im Blumenkasten
vorher
Erdbeeren im Blumenkasten
nachher

 

Selbst gesäte Erdbeeren wachsen!

Auch dieses Jahr habe ich wieder Erdbeeren aus Samen gezogen, bzw bin gerade dabei. Im Gegensatz zu den Vorjahren arbeite ich heuer mit Kokos-Quelltabletten in einem Zimmergewächshaus.

Der Vorteil, dass im Minigewächshaus die Erdoberfläche immer feucht bleibt, hat sich als besonders wertvoll herausgestellt. Daher kann ich mich nun schon über die ersten eta 3-5 mm großen Erdbeerpflänzchen aus den selbst eingesetzten Erdbeersamen freuen. Ich kann mir auch vorstellen, dass durch den transparenten Deckel die Temperatur im Zimmergewächshaus höher ist als auf der Fensterbank ohne Deckel. Auch dadruch kann sich die Keimdauer der Erdbeeren verringert haben. Ein Thermometer habe ich allerdings nicht im Minigewächshaus – sicher wäre das nun eine lohnende Anschaffung.

Es handelt sich um die Sorte Fresca, mit der ich auch letztes Jahr schon ungeheuere Erfolge gefeiert habe. Fresca ist offenbar bei der Keimung schneller als Rosana und andere Erdbeersorten.

Erdbeerkeimlinge aus selbst gesäten ErdbeersamenErdbeerkeimlinge aus selbst gesäten Erdbeersamen

Erdbeerkeimlinge aus selbst gesäten Erdbeersamen

Erdbeerbier – lecker Cinemagraphie

Erdbeeren sind eine der Krönungen der Schöpfung – sie müssen in einem Atemzug mit Bier und Wurstsalat genannt werden! Die Verbindung der beiden ersteren ist auf wunderbare Weise gelungen:

In der Form begeisternder Cinemagraphien wurde der Herstellungsprozess dokumentiert. Ganz und gar erstaunlich…

Herstellung von Erdbeerbier

Gut, Wurstsalat spielt noch keine Rolle, vielleicht kommt das noch…

Hier gehts zum Originalartikel  Mesmerizing Story of Strawberry Beer.

Erdbeeren verkleet und vereicht.

Erdbeeren im Blumenkasten haben etwas sehr dekoratives. Zu dekorativ wird es meines Erachtens, wenn sich andere Arten den Lebensraum Blumenkasten erobern: Eichen und Klee gehören nicht in den Blumenkasten.

Genauswenig wie verbohnter Bambus toll ist…

 

Vereichte Erdbeeren
Vereichte Erdbeeren
Verkleete Erdbeere
Verkleete Erdbeere
Verbohnter Bambus
Verbohnter Bambus

Düngen mit Brennnesseljauche

Brennesseln für BrennesseljaucheErdbeeren auf dem Balkon sollten dekorativ sein und eine reihe Erdbeerernte ermöglichen. Das geht sogar im Blumenkasten!

Zudem sollte es aber noch so natürlich und biologisch wie möglich zugehen. Dazu ist ein biologischer Dünger nötig. Ich bin vom Düngen mit Brennesseljauche überzeugt und will hier erklären, wie das geht und welche Vorteile es hat.

Vorteile: Düngen mit Brennesseljauche ist seit langem bekannt und wird sicher schon seit Jahrhunderten in Hausgärten praktiziert. Brennesseljauche ist ein vergorenes Brennessel – Wassergemisch, das wie ein Flüssigdünger eingesetzt werden kann. Brennesseljauche ist völlig biologisch und umweltfreundlich.

Und so setzt man Brennesseljauche an: Zur Herstellung von Brennesseljauche eignet sich ein Gefäß mit 5-10l Inhalt (z.B. ein Eimer). Für 10l Brennesseljauche benötigt man ca. 50 große Brennesseln.

  1. Brennesseln ernten: Wir benötigen die Pflanze ohne Wurzeln, deshalb in ca 1-5 cm Höhe mit einem Messer oder einer Schere abschneiden.
  2. Die Brennesseln werden in ca. 5-10 cm lange Stücke gesschnitten. Wer ein ausreichend großes Gefäß hat, so dass die Brennesseln locker und ohne aneinander gedrückt zu werden darin schwimmen können, kann auf das Zerkleinern verzichten.
  3. In ein Gefäß, z.B. Eimer, wird Wasser gefüllt.
  4. Pro Liter Wasser kommen je nach Größe etwa 3-6 Brennesseln (ggf. klein geschnitten) hinein.
  5. Jetzt muss der Eimer ca. 2 Wochen an einem sonnigen Platz stehen, damit die Brennesseln gären können.
  6. Der Gärprozess beginnt nach etwa drei Tagen, nach insgesamt 10-14 Tagen ist er abgeschlossen. Das ist der Fall, wenn keine Blasen mehr aufsteigen.
  7. Die Brennesseljauche sollte täglich einmal umgerührt werden.
  8. Nach 10-14 Tagen ist die Brennesseljauche verwendbar.

Ein Nachteil: Die Gärung von Brennesseljauche ist mit einer gewissen Geruchsbelästigung verbunden. Daher kann es ratsam sein, die Brennesseljauche an einem abgelegen Winkel im Garten anzusetzen. Daher ist es auf einem Balkon eher ungünstig: Aber vielleicht hat man die Möglichkeit, ie Brennesseljauche an anderer Stelle anzusetzen und nur die fertige Jauche mit auf dem Balkon zur Verwendung zu nehmen.

Verwendung von Brennessljauche:

[table id=6 /]

Verwendet man Brennesseljauche gegen Schädlinge wie Läuse wird die unverdünnte Brennesseljauche in eine Sprühflasche gefüllt. 3-4 Tage hintereinander wird die Pflanze nun von allen Seiten eingesprüht.

Brennesseln
Brennesseln

 

Erdbeere im Querschnitt

Die Entwicklung der Erdbeere selbst, der „Frucht“, eine recht kuriose Sache. das liegt daran, das der rote Teil der Erdbeere gar nciht die Frucht ist. Die tatsächliche Frucht der Erdbeerpflanze sind nämlich die kleinen Nüsschen auf der Oberfläche des Edbeerfruchkörpers.

Die Erdbeere entsteht aus der Erdbeerblüte. Dabei wird allerding das Fruchtfleisch aus dem Blütenboden gebildet und die Nüsschen (Samen) aus den Fruchtblättern der Erdbeerblüte. Hier in dieser Abbildung der Erdbeerfrucht im Querschnitt ist das gut zu erkennen: Das Überbleibsel der Fäden der Fruchtblätter sind etwas heller noch erkennbar.

Erdbeere im Querschnitt mit Beschriftungen - Begriffen

Pflanzanleitung Erdbeeren

Jetzt ist die Zeit um Erdbeeren zu pflanzen. Die wichtigsten Tipss zum Erdbeere pflanzen gibts hier.Erdbeerpflanze Setzling mit Wurzelballen

Das Thema Erdbeeren pflanzen greife ich hier noch mal auf, auch um die Pflanzanleitung mit einigen Bildern zu versehen.

Vor dem Pflanzen sollte man sich um das Erdbeerbeet kümmern. Die Vorbereitung des Beets besteht aus

  • Bodenauflockerung: Der Boden sollte etwa 20cm tief aufgelockert werden, damit er gut durchlüftet ist, wenn die Erdbeeren gepflanzt werden
  • Bodenverbesserung: Idealerweise düngt man den Boden des Erdbeerbeets ca. 14 Tage vor dem Pflanzen.Humus, Erde aus dem komposthaufen der Mist sind dafür geeignet. Wer mit Mist düngt, sollte die Aspekte im Artikel zum Düngen mit Mist im Oktober beachten.Setzlinge Erdbeere

Ein Idealer Pflanztermin ist im August, Aber auch der September kann bei gutem Wetter noch genutzt werden.

Nachdem das Beet vorbereitet ist, markiert man die Position der Pflanzen. Das kann ganz einfach dadurch erfolgen, dass man die Pflanze m Topf oder Ballen an die entsprechende stelle legt. Der Pflanzabstand bei Erdbeeren hängt auch von der Sorte ab, üblicherweise sind 25-30 cm zwischen dem Pflanzen in Ordnung, zwischen den Reihen darfs etwas mehr sein, hier pflanzt man mit 50-80 cm Abstand.

Unmittelbar vor dem Pflanzen sollte der Wurzelballen gut durchfeuchtet werden.

Pflanzloch für Erdbeere Pflanzloch Erdbeere mit Humus Erdbeere beim Pflanzen andrückenDas Pflanzloch soll der Wurzelballengröße entsprechen. Dieser Wurzelballen darf beim Pflanzen der Erdbeere nicht gestaucht werden, wenn nötig, macht man das Loch etwas größer oder tiefer.Sinnvoll kann auch sein, in das Loch etwas Humus oder Pflanzerde zu geben, bevor man die Erdbeerpflanze hinein setzt.

Die Pflanze muss so gesetzt werden, dass das Herz sich genau an der Erdoberfläche befindet. Wird zu hoch oder zu tief gepflanzt, wird die Erdbeere nicht gut anwachsen. Die Erdbeerpflanze wird dann angedrücktund nochmals gegossen.

Während der Phase des Anwachsens (die ersten 14 tage) darf der Boden nicht austrocknen.

Wer diese Tipps beherzigt, wird sicher im Folgejahr eine ordentliche Erdbeerernte einfahren!

frisch gepflanzte Erdbeere

Albino-Erdbeere?

Zur Zeit ist in meiner Sammlung eine Albino-Erdbeere zu sehen! Albinismus bezeichnet eine angeborene Pigmentstörung. Als Folge haben Albinos eine helle Haut-, Haar- und Augenfarbe.

Albino-Erdbeere
Albino-Erdbeere?

Bei Erdbeeren wurde so etwas bisher noch nie beobachtet.

Es wird auch zur Zeit und wohl in Zukunft nicht beobachtet werden, da es sich bei meiner Albino-Erdbeere einfach um eine nicht reife Erdbeere handelt…

Bei der Sorte Beltran sind unreife Früchte nicht wie bei vielen anderen Erdbeersorten grün, sondern eher weißlich und färben sich erst dann rot.

Erdbeersortensammlung aktuell

Meine Erdbeersorten auf dem Balkon habe ich heute einmal mit den Blüten und Früchten fotografiert. Es ist schön zu erkennen, wie unterschiedlich die Erdbeersorten im Wuchs, in der Tendenz Ranken zu bilden und in der Fruchform und Farbe verschieden sind.

An den Blüten würde ich die Sorten nicht unbedingt erkennen, aber die anderen Sortenmerkmale sind teilweise sehr deutlich.

Es stellt sich wieder einmal heraus: Erdbeere ist nicht gleich Erdbeere – Es macht einen unterschied, welche Sorte gepflanzt wird!

Senga Sengana:

Bluete Senga Sengana Erdbeere Senga Sengana Erdbeere Senga Sengana im Querschnitt

Fresca:

Erdbeerblüte Erdbeersorte Fresca ERdbeere Fresca Frucht ERdbeere Fresca im Querschnitt Fruchfleisch

Klettererdbeere:

Blüte der Klettererdbeere Frucht der Klettererdbeere Hängeerdbeere Klettererdbeere Frucht Fruchtfleisch Querschnitt

Beltran:

Erdbeerblüte Sort Beltran Erdbeere Frucht der Sorte Beltran Erdbeere Frucht der Sorte Beltran im Querschnitt

Update der Bilder der Sorte Beltran am 24.07.2011